EU-Reifenkennzeichnung 2021: Das gibt es jetzt zu beachten!

EU-Reifenkennzeichnung 2021: Das gibt es jetzt zu beachten!

Die neue EU-Reifenkennzeichnung ermöglicht es den Verbraucher, den Wert und die Qualität besser einschätzen zu können und darüber sogar Geld zu sparen!

In der Europäischen Union gibt es seit 2012 die sogenannten Reifenlabels, welche den Verbraucher eine Hilfestellung bieten sollen. Dies war bisher auch in anderen Branchen gängig, so zum Beispiel bei Elektronikgeräten für den Haushalt, den sogenannten „weißen Waren“. Das Ziel ist es, dass der Verbraucher eine Möglichkeit hat, um die Kaufentscheidung zu bewältigen.

Das Reifenlabel umfasst seither weitere Informationen wie zum Beispiel die Kraftstoffeffizienz, den Rollwiderstand und die Nasshaftung sowie Abrollgeräusch und Bremsleistung. Diese Überarbeitung ist seit dem 1. Mai 2021 gültig innerhalb der gesamten EU. Der Schwerpunkt wurde darauf gelegt, dass die Informationen einfacher und unkomplizierter entnommen werden können, dies erfreut das Reifenvergleichsportal Autoreifen-Billiger.com, da nun die Verbraucher mehr Transparenz erlangen.

Neue Inhalte und Klassen auf allen EU-Reifenlabels

In Zuge der Überarbeitung wurde am 1. Mai 2021 die Angaben auf den EU-Reifenlabels angepasst oder ergänzt. So wurden neue Labelklassen definiert für den Rollwiderstand und für die Nassbremseigenschaft. Neuerdings wird dies mit den Buchstaben von A bis E versehen.

Zusätzlich erfolgen nun Dezibel-Angaben bei den Geräuschemissionen, wobei diese Angabe zusätzlich nochmal mit den Buchstaben A, B und C bewertet werden. Bisher geschah dies mit Ringen, welche Kunden jedoch aber kaum definieren konnten. Damit war die Angabe für viele Verbraucher nicht sonderlich sinnvoll.

Außerdem wurden bei Winterreifen nun Faktoren ergänzt, welche Schnee- und Eishaftung zeigen. Die Aufkleber tragen neuerdings auch einen QR-Code, um weiterführende Informationen bezüglich den Produkteigenschaften zu erhalten. Damit kann sich der Verbraucher auch ohne externe Hilfe unabhängig informieren.

Was sagen die Symbole auf dem EU-Reifenlabel aus?

Die EU-Reifenlabels dienen als Vergleichs- und Informationsquelle, wodurch als Verbraucher in Erfahrung gebracht werden kann, ob denn der Reifen Sprit sparend, leise und auch eine gute Haftung besitzt. Bei Fahren innerhalb der Stadt spielt dies kaum eine Rolle, aber wer häufig auf Landstraßen oder Autobahnen unterwegs ist, sollte sich Reifen auch zur eigenen Sicherheit genauer ansehen.

Welcher Reifen passt und was für eine Reifengröße darf ich fahren?

Kraftstoffeffizienz

Reifen mit einem geringen Rollwiderstand haben einen niedrigen Kraftstoffverbrauch, wobei die Wahl der Reifen von Klasse A bis Klasse E reicht. Der Kraftstoffverbrauch kann sich erheblich finanziell auswirken, wenn die Klasse E gewählt wird. Insbesondere bei Vielfahrern spielt der Faktor eine Rolle.

Nasse Fahrbahn

Bei nasser Fahrbahn spielt das nächste Symbol eine Rolle, hiermit wird der Bremsweg angegeben. Die Bremsung bis in den Stillstand könnte eine Differenz aufzeigen von bis zu 30 Prozent.

Rollgeräusche von außen

Rollgeräusche wirken sich in der Stadt erheblich aus, daraus entwickelt sich ein hoher Lärmpegel. Wer dies verhindern möchte, kann Reifen mit weniger Rollgeräusche kaufen, diese sind nicht nur von außen wahrzunehmen. Wer ein Elektrofahrzeug besitzt, wird von einer weitaus leiseren Umgebung profitieren. Die Rollgeräusche fallen damit zusätzlich weg, wodurch die Musik im Innenraum mehr genossen werden kann.

Schneeflocken-Symbol

Das Schneeflocken-Symbol wird sowohl auf Winterreifen als auch auf Ganzjahresreifen abgebildet und zeigt Schnee- und Eishaftung an. Das ist insbesondere in den Gegenden mit viel Schnee sinnvoll.

QR-Code

Der nun abgebildete QR-Code kann mit der Smartphone-Kamera eingescannt werden, damit öffnet sich eine Seite für die jeweilige Produktbeschreibung. Daraus kann auch geprüft werden, ob es sich um den richtigen Reifen handelt oder ob ein falsches Reifenlabel abgedruckt wurde. Insgesamt ist es auch eine Maßnahme, um für mehr Transparenz zu sorgen.

Verbraucher müssen sich nicht mehr länger nur auf die Angaben der Händler vertrauen, sondern können ab sofort alle Angaben selbst in Erfahrung bringen. Allerdings sind Angaben zu Verschleiß und ähnliches weiterhin nicht versehen. In diesem Falle ist es weiterhin sinnvoll auf die Expertenmeinung zu vertrauen.

Autoreifen-Billiger.com - dein Reifendiscount I Reifen direkt günstig kaufen - dank Preisvergleich
Logo
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen